Skip to main content

You are here

Schließen
Bereiche
Philosophie

Märkte und Trends fest im Blick

Wer heute Elektroartikel und Unterhaltungsmedien kauft, stellt sich häufig nur eine Frage: MediaMarkt oder Saturn? Beide Vertriebsmarken sind bekannt für ihre attraktiven Preise, die große Produktpalette und kompetente Beratung. Nicht umsonst ist MediaMarktSaturn Marktführer im deutschen Elektrofachhandel.
 

Dezentral aufgestellt, gemeinsam erfolgreich

Die Wettbewerbskultur von MediaMarkt und Saturn spielt eine entscheidende Rolle für ihr dynamisches Wachstum. Die beiden Vertriebsmarken agieren im operativen Geschäft getrennt voneinander. Getreu der Maxime „all business is local" sind die einzelnen Elektrofachmärkte als eigenständige Gesellschaften aufgestellt, an denen die Geschäftsführer mit bis zu zehn Prozent beteiligt sind. Das stärkt nicht nur die Identifikation mit dem Unternehmen. Auch die Kommunen profitieren von diesem System, da die Elektrofachmärkte lokale Steuereinnahmen generieren. Dass die Geschäftsführer der einzelnen Elektrofachmärkte eigenverantwortlich über Werbemaßnahmen, Produktauswahl und Personalplanung entscheiden, ist zudem ein wichtiger Erfolgsfaktor: Die Mitarbeiter vor Ort kennen die Bedürfnisse ihrer Kunden am besten und können flexibel darauf reagieren.

Motivation für Mitarbeiter

Das hohe Maß an Eigenverantwortung stärkt die Identifikation mit dem Unternehmen. MediaMarktSaturn erkennt die Stärken seiner Mitarbeiter und fördert sie. Flache Hierarchien, engagierte Teams und ein Arbeitsumfeld, das Freiräume zur Mitgestaltung bietet - all das motiviert zu Höchstleistungen. Diese Begeisterung spüren auch die Kunden.

Trendsetter der Branche

Standards setzt MediaMarktSaturn auch in Sachen Innovationsbereitschaft. Dazu zählen nicht nur die prägnanten Werbekonzepte der Vertriebsmarken und die attraktive Gestaltung der Märkte. Auch bei der Auswahl der Sortimente setzen MediaMarkt und Saturn Trends. Für die Hersteller sind die Elektrofachmärkte ideale Plattformen, um neue Technikprodukte auf dem Markt einzuführen.

Auf Wachstumskurs – offline und online

Das Konzept, flexibel auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern, Lieferanten und Verbrauchern vor Ort zu reagieren und Trends frühzeitig aufzugreifen, bewährt sich: Allein in Deutschland eröffnete die Unternehmensgruppe im Jahr 2014 zehn Elektrofachmärkte. Auch im Online-Handel setzt Media-Saturn auf einen nachhaltigen Wachstumskurs: Seit Oktober 2011 ist saturn.de mit einem eigenen Onlineshop ans Netz gegangen, im Januar 2012 folgte MediaMarkt Deutschland mit einem eigenständigen Onlineangebot. Das stationäre Geschäft von MediaMarkt und Saturn ist dabei eng mit dem Online-Handel verzahnt. Offline und online profitieren die Kunden somit von der Leistungsstärke der bewährten Marken MediaMarkt und Saturn.